Das Programm 2018


Datum: 21. Juni 2018
Ort: EY, Großes Auditorium, Arnulfstr. 59, 80636 München
Anfahrtsskizze: zum Download
 

Programm: zum Download
Tickets: 590 Euro (zzgl. MwSt.) | Zur Ticketbestellung


Hyperlative Luxury – Die Psychologie der Reichen und Superreichen
/

Es erwarten Sie: Analysen, Studien und Key Notes renommierter Professionals. Außerdem: das neue Ranking „TOP 50 Deutsche Luxusunternehmen“.


21. JUNI: Symposium

Einlass ab 09:00 Uhr


10:00 – 10:10 Uhr
Begrüßung
Petra-Anna Herhoffer, INLUX und Hubert Barth, EY


10:10 – 10:30 Uhr

Andreas Henke.JPG

LUXURY BEATS

Andreas Henke, Burmester
CEO

Art For The Ear – Cherishing Your Senses
Besteht ‚Hyperlative Luxury‘ nicht vor allem darin, alle fünf Sinne pflegen und verwöhnen zu können, die Zeit und die Möglichkeiten zu haben, sich der Kunst hinzugeben, sich Oasen der Sehnsucht zu suchen und zu schaffen, bewußt zu genießen und zu leben und so ganz Mensch zu sein und bleiben zu dürfen? Diese Sinnespflege jedenfalls kultiviert Burmester und wächst entgegen aller Trends. Wer die Anlagen gehört hat weiß: Burmester fällt ins Auge, geht ins Ohr und bleibt im Herz.


10:30 – 11:00 Uhr

Philippe ZUBER One & Only Resorts.jpg

HOSPITALITY

Philippe Zuber, One&Only Resorts
President and COO

Behind the scenes of the ultra-luxury hospitality sphere
Set in some of the most beautiful destinations in the world, offering a distinctive style and personality inspired by the local culture, One&Only Resorts define the ultra-luxury hospitality segment with an outstanding service, authentic experiences and the freshness of local warmth and charm. Get an insight into One&Only Resorts and learn more about the expectations of today’s luxury travelers.


11:00 – 11:30 Uhr

Jonathan Driver WGS.png

WINES & SPIRITS

Jonathan Driver, William Grant & Sons
Managing Director Private Clients

Private Client Management at the largest family-owned Scotch Whisky business
Creating the Private Client Service Model at William Grant & Sons: How to manage a global, multi-jurisdictional Private Client Base and how to build long-term relationships.


11:30 – 12:00 Uhr | Coffee & Tea Break


12:00 – 12:30 Uhr

Christof Buri LGT.jpg

PRIVATE BANKING

Christof Buri, LGT Bank AG
Head Group Marketing & Communications

Warum wir Wert auf Werte legen und was wir unter Private Banking verstehen
Die LGT ist die weltweit größte private Private Banking und Asset Management Gruppe, die vollständig von einer Unternehmerfamilie – dem Fürstenhaus von Liechtenstein – gehalten wird. Als Family Office des Fürstenhauses von Liechtenstein verfügt die Bank über umfangreiche Erfahrungen in der Verwaltung großer Familienvermögen. Diese Expertise ist auch Basis für die Zusammenarbeit mit ihren Kunden. Christof Buri erläutert, warum Werte im Private Banking wichtig sind, welche Werte ein familiengeführtes Unternehmen wie die LGT auszeichnen, was Luxus im Private Banking bedeutet und wie die Kunden davon profitieren.


12:30 – 13:00 Uhr

Branding Rettig Frankonia.jpg

SECURED LIVING

Hilke Branding-Rettig, Frankonia Eurobau
Bereichsleiterin Vertrieb und Prokuristin

Secured Living – in Deutschland angekommen
Frankonia Eurobau setzt auf vermehrte Sicherheit für vermögende Immobilienkäufer. Schon sind Neubauprojekte mit dem USP der Sicherheit in Düsseldorf, Berlin, Hamburg geplant und realisiert. Hilke Branding-Rettig fokussiert in ihrem Vortrag, worauf es im Kundenkontakt ankommt.


13:00 – 13:30 Uhr

RANKING "TOP 50 DEUTSCHE LUXUSUNTERNEHMEN"

 Dr. Jörg Meurer,  KEYLENS

Dr. Jörg Meurer, KEYLENS

 Florian Huber,  EY-Parthenon

Florian Huber, EY-Parthenon

Anmoderation: Christian Köhler, Markenverband


13:30 – 14:30 Uhr | Lunch Break


14:30 – 15:00 Uhr

PODIUMSDISKUSSION

High-End Luxus verkaufen – Kundenbeziehungen aufbauen und pflegen

 Hilke Branding-Rettig, Bereichsleiterin Vertrieb und Prokuristin, Frankonia Eurobau

Hilke Branding-Rettig,
Bereichsleiterin Vertrieb und Prokuristin, Frankonia Eurobau

 Athanasios Megarisiotis, Managing Director,  Liaigre

Athanasios Megarisiotis, Managing Director, Liaigre

 Michael Will, Special Relations,  LGT Bank AG

Michael Will, Special Relations, LGT Bank AG

 Katrin Stoll, Geschäftsführerin, Neumeister

Katrin Stoll, Geschäftsführerin, Neumeister

 Moderation: Jörn Kengelbach, Editor-in-Chief Robb Report und LBR Luxury Business Report  (Foto: Voker Renner)

Moderation: Jörn Kengelbach, Editor-in-Chief Robb Report und LBR Luxury Business Report
(Foto: Voker Renner)

 

15:00 –15:30 Uhr

Hannelore Schmitz.jpg

YACHTING

Hannelore Schmitz, Sunseeker

Warum Weltmeere ein Synonym für Unabhängigkeit und Freiheit sind
Eine Yacht gehört zu den erstrebenswertesten aller Luxusgüter. Hannelore Schmitz gibt Einblick in die Motivlage ihrer Kunden und erklärt, warum ein Flagshipstore auf der Düsseldorfer Kö durchaus Sinn macht.


15:30 – 16:00 Uhr

Marc Mielau_Portrait_colour.jpg

AUTOMOTIVE EXPERIENCE

Marc Mielau, Rolls-Royce Motor Cars
Director Business Development

Expect the Unexpected
Wir möchten an dieser Stelle die Inhalte des Vortrags „Expect the Unexpected“ nicht vorwegnehmen. Lassen Sie sich bitte überraschen.


16:00 – 16:30 Uhr

rosey-rob-gray[2].jpg

KINGSIZE EDUCATION

Robert Gray, Le Rosey
Headmaster

Avoiding Luxury: An Education at Le Rosey, “The School of Kings”
Education is also a player in the high-end luxury league – especially, when education goes far beyond the acquisition of knowledge and diplomas. Le Rosey is in the top division of leading international boarding schools , combining the highest academic standards and cultural ambitions with a passion for values grounded in the history of a school founded in 1880. Robert Gray will give insights on why Switzerland is the perfect country to educate future leaders and how it stays at the top of the league.


16:30 – 17:00 Uhr | Coffee & Tea Break


17:00 – 17:30 Uhr

Stefan Kraemer.jpg

SOUND EXPERIENCE

Stefan Krämer, Sennheiser
Managing Director

HE1 – ein Blick hinter die Kulissen des besten Kopfhörers der Welt
Technische Exzellenz, unerreichter Klang zum Preis einer Oberklasse-Limousine. Sennheiser gelingt mit dem HE1 ein Superlativ-Produkt für audiophile Kunden. Was es dem Unternehmen bringt und welche Herausforderungen damit verbunden sind. 

Erleben Sie als Gast des LBD den HE 1 im Pop Up-Soundlab vom Sennheiser, bitte Voranmeldung unter news@inlux.biz.


 Ganztägig: Sennheiser Pop-Up Soundlab im NOVE by Citterio (gleich nebenan)


Im Anschluss bis 22 Uhr: Get-together im NOVE by Citterio
mit Soundlab by Sennheiser, Champagner by Moët & Chandon und Whisky by Glenfiddich  

NOVE_Haupteingang mit Ballerina Divina_9.jpg

Im LBD Luxury Business Day Ticketpreis von 590 Euro zzgl. MwSt. (Early Bird: 490 Euro zzgl. MwSt.) inklusive: Kaffeepausen, Lunch, Snacks & Drinks zur After LBD Lounge, eine hochwertig bestückte Goody Bag sowie ein Exemplar des Luxury Business Reports 2018.

Das Programm wird fortlaufend aktualisiert und ergänzt.


Partner des LBD Luxury Business Day 2018

Partner LBD 2018.png

Logo_LBA.png
 

22. JUNI: Workshop mit Experten
 

Workshop 1: Consumer 2020 X Design Thinking
Welche Megatrends sind für die Luxusbranche von Bedeutung und welche Chancen bringen sie mit sich? Lernen Sie, mit Hilfe von Design Thinking, Trends und Veränderungen am Markt systematisch für die Entwicklung innovativer Produkte und Geschäftsmodelle in Ihrem Unternehmen zu nutzen.
Dauer: 6 Stunden
Teilnehmer: maximal 12
Leitung: EY

Workshop 2: Konsumgenerationen verstehen
Der Workshop „Konsumgenerationen verstehen“ basiert auf der aktuellen Studie Konsumgenerationen 2018 von KEYLENS und INLUX. Die Studie zeigt das Luxusverständnis der fünf lebenden Generationen, Gemeinsamkeiten, aber vor allem auch die Unterschiede. Für Unternehmen stecken darin große Chancen für Produktentwicklung, Vermarktung und Vertrieb. Lernen Sie die fünf Konsumgenerationen genau kennen und ziehen Sie Schlüsse für Ihr Unternehmen.
Dauer: 4 Stunden
Teilnehmer: maximal 6
Leitung: Dr. Jörg Meurer, KEYLENS, Petra-Anna Herhoffer, INLUX

Ort: NOVE by Citterio / Design Offices, Lilli-Palmer-Straße 2, 80636 München
Teilnahmegebühr je Workshop: 490 Euro zzgl. MwSt für LBD-Gäste | 590 Euro zzgl. MwSt. für Nicht-LBD-Gäste
Anmeldung unter: tickets@inlux.biz

Die Workshops finden parallel statt.